7 Fragen, um sich zu fragen

Im Folgenden sind sieben Fragen, die Sie sich fragen können, wie Sie feststellen können, ob die Selbstbeschäftigung wirklich für Sie ist.

1. Hat Ihr Zielmarkt das Potenzial, auf lange Sicht zu wachsen?

2. Wer sind Ihre zukünftigen Konkurrenten? Was wird Ihr Wettbewerbsvorteil sein?

3. Sind Sie flexibel? Können Sie multitaskieren? Im Vergleich zur Beschäftigung für ein Unternehmen beschäftigt sich die Selbständigkeit häufiger mit Unsicherheiten. Wenn du denkst, dass du dich an diese Einstellung anpassen kannst, dann ist die Selbstständige genau das Richtige für dich.

4. Sind Sie mit dem Marketing selbst und Ihrem Geschäft bequem? Wenn Sie das Gefühl haben, wenn Sie über Verkaufsgespräche handeln und Ihr Geschäft fördern, dann sind Sie vielleicht besser dran, in der Firma beschäftigt zu sein, für die Sie gerade arbeiten.

5. Haben Sie die richtige Motivation und Selbstdisziplin? Wenn du selbstständig bist, gibt es keine Zeit zum Nachlassen – auch wenn du dein eigener Chef bist.

6. Haben Sie genug Kontakte, die Ihnen helfen können, zu beginnen und Ihr Geschäft zu wachsen?

7. Können Sie mit Vorteilen (zB Gesundheits- und Lebensversicherungen), die in der Regel von einem Unternehmen bereitgestellt werden, weggehen? Denken Sie daran, einer der Nachteile der Selbständigkeit ist nicht mit den Vorteilen, die ein Unternehmen bieten kann.

Mit Selbstständigkeit sinken oder schwimmen sie. Es ist nicht für schwache Nerven – es braucht viel Mut und Disziplin, um von Selbstständigen profitieren zu können.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.